Preisanalyse 16. März: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, EOS, BNB, XTZ, LEO

Die US-Notenbank ist wieder dabei. Zum zweiten Mal in diesem Monat hat die Fed eine Zinssenkung für Notfälle vorgenommen. Am 3. März wurde eine Kürzung um 50 Basispunkte eingeführt, gefolgt von einer Kürzung um 100 Basispunkte am 15. März. Wenn dies nicht ausreichte, kündigte die Fed auch ein quantitatives Lockerungsprogramm in Höhe von 700 Mrd. USD an. Als Reaktion darauf reagierten die Aktienmärkte überraschenderweise mit einem Rückgang von über 11%.

Dies zeigt, dass die Märkte der Fed signalisieren, dass Zinssenkungen nicht die Lösung für jedes Problem sind. Nach einigen Monaten, in denen die Coronavirus-Pandemie unter Kontrolle gebracht wird, wird all diese überschüssige Liquidität, die in das System gepumpt wird, zu großen Kopfschmerzen.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Die erste Reaktion auf diese Nachricht war für Kryptowährungen positiv, da die Gesamtmarktkapitalisierung innerhalb von Minuten von etwa 147,8 Mrd. USD auf 165,8 Mrd. USD anstieg. Die Begeisterung konnte jedoch nicht anhalten und Kryptowährungen erlagen erneut dem Verkaufsdruck und die Marktkapitalisierung fiel auf ein Tief von 127,2 Milliarden US-Dollar.

Die Käufer sind jedoch wieder auf niedrigeren Niveaus aufgetaucht, was ein positives Zeichen ist, da es zeigt, dass sich die Anleger auf Dips ansammeln. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Marktkapitalisierung auf 142,5 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Dies sind beispiellose Zeiten, in denen Nachrichtenereignisse weiterhin Preisbewegungen bestimmen und die Volatilität wahrscheinlich hoch bleiben wird. Lassen Sie uns die Diagramme analysieren, um die Pegel zu ermitteln, die eine mögliche Trendumkehr signalisieren.

BTC / USD
Die Erleichterungsrallye in Bitcoin (BTC) kam am 13. und 15. März knapp unter 6.000 US-Dollar zum Stillstand. Dies zeigt, dass Bären bei kleineren Rallyes weiterhin aggressiv verkaufen. Derzeit versuchen die Bären erneut, die Abwärtsbewegung fortzusetzen.

BTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn die Bären den Preis unter 4.400 USD halten können, ist ein erneuter Test der jüngsten Tiefststände bei 3.803,58 USD möglich. Die abfallende 20-Tage-EMA und der RSI in der überverkauften Zone deuten darauf hin, dass Bären das Kommando haben.

Wenn die Bullen die Dips jedoch erneut unter 5.000 USD kaufen, könnte das BTC / USD-Paar versuchen, auf 6.000 USD zurückzukehren. Einige Tage bereichsgebundener Aktion zwischen diesen beiden Ebenen können nicht ausgeschlossen werden.

Wir suchen weiterhin nach Kaufmöglichkeiten, warten jedoch darauf, dass sich ein zuverlässiges Kauf-Setup bildet, bevor wir einen Handel damit empfehlen.

ETH / USD
Obwohl Ether (ETH) drei Tage lang über 117,090 USD blieb, konnten die Bullen nicht auf der Stärke aufbauen und den Preis auf 155,612 USD drücken. Dies zeigt einen Mangel an Käufern auf höheren Ebenen. Derzeit haben die Bären ihren Verkauf wieder aufgenommen und die größte Altmünze ist erneut unter 117.090 USD gefallen.

ETH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Die Bären werden versuchen, das ETH / USD-Paar unter die starke Unterstützung von 84,25 USD zu senken. Bei Erfolg wird der Abwärtstrend wieder aufgenommen und die nächste größere Unterstützung liegt bei 50 USD.

Wenn die Käufer jedoch eingreifen und den aktuellen Rückgang kaufen, wird die Nachfrage auf niedrigeren Niveaus angezeigt. Wenn das Paar von 100 $ oder der Unterstützung bei 84,25 $ abprallt, werden die Bullen erneut eine Erleichterungsrallye versuchen. Die zu beobachtenden Niveaus liegen bei 139,386 USD und darüber bei 155,612 USD. Wir werden warten, bis eine Trendumkehr signalisiert wird, bevor wir positiv werden.

XRP / USD
Die Bullen konnten XRP in den letzten drei Tagen nicht über den Overhead-Widerstand von 0,17468 USD treiben. Dies zeigt, dass die Bären die Widerstandsniveaus weiterhin aggressiv verteidigen. Das Versäumnis, aufzusteigen, hat Verkäufer angezogen.

XRP USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Derzeit versuchen die Bären, den Abwärtstrend fortzusetzen, aber die Bullen versuchen, das XRP / USD-Paar im absteigenden Kanal zu halten.

Wenn es den Bären gelingt, unter den Kanal zu brechen, ist ein erneuter Test der jüngsten Tiefststände bei 0,1140 USD möglich. Wenn diese Unterstützung bricht, kann der Abwärtstrend 0,10 USD und darunter 0,075 USD überschreiten.

Umgekehrt ist eine Bewegung auf 0,17468 USD wahrscheinlich, wenn das Paar innerhalb des Kanals bleibt. Wenn der Preis erneut von diesem Niveau abweicht, sind einige Tage bereichsgebundenes Handeln möglich. Wenn die Bullen den Preis jedoch über 0,17468 USD drücken können, ist eine Rallye zur 20-Tage-EMA bei 0,20 USD wahrscheinlich. Wir werden warten, bis das Paar über dem absteigenden Kanal steht, bevor wir positiv werden.

BCH / USD
Bitcoin Cash (BCH) handelt seit drei Tagen um die Marke von 169,62 USD. Obwohl der Preis am 13. März gestiegen war, konnten die Bullen die Rally nicht aufrechterhalten. Dies zeigt einen Mangel an nachhaltigem Kauf auf höheren Ebenen.

BCH USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Obwohl die Bären heute versuchten, das BCH / USD-Paar unter das jüngste Tief von 141,11 USD zu senken, traten die Bullen ein und kauften auf niedrigeren Niveaus.

Dies ist ein positives Zeichen, da das Paar erneut auf etwa 169,62 USD gestiegen ist. Wenn die Bullen den Preis über 200 USD halten können, ist eine Rallye zur 20-Tage-EMA bei 264 USD möglich. Wenn andererseits die Bären das Paar unter 141,11 USD senken können, ist ein Rückgang auf die nächste Unterstützung bei 105 USD möglich.

BSV / USD
Der Aufschwung von den Tiefstständen bei 82,771 USD konnte erst am 15. März ein Hoch von 131,460 USD erreichen. Derzeit versuchen die Bären, den Abwärtstrend wieder aufzunehmen. Wenn Bitcoin SV (BSV) die Unterstützung von 82,771 bis 78,506 US-Dollar unterschreitet, wird der Abwärtstrend fortgesetzt.

BSV USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Unterhalb von 78,506 USD liegt das nächste zu beobachtende Level bei 66,666 USD. Wenn dies ebenfalls keine Unterstützung bietet, kann sich der Rückgang auf 50 USD erstrecken.

Umgekehrt sind einige Tage Range-Bound-Action möglich, wenn das BSV / USD-Paar von 82,771 USD abprallt. Wir werden warten, bis der Preis über dem 200-Tage-SMA und dem absteigenden Kanal liegt, bevor wir positiv werden.

LTC / USD
Der Rückzug von Litecoin (LTC) von den Tiefstständen bei 23,9777 USD blieb in der Overhead-Widerstandszone von 35,8582 USD bis 38,8015 USD stehen. Dies zeigt, dass die Bären die Widerstandsniveaus weiterhin aggressiv verteidigen.

LTC USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Derzeit versuchen die Bären erneut, den Abwärtstrend wieder aufzunehmen. Wenn das LTC / USD-Paar unter 23,9777 USD fällt, ist ein Rückgang auf 20 USD möglich.

Umgekehrt ist es wahrscheinlich, dass das Paar einige Tage lang an die Reichweite gebunden ist, wenn das Paar die Richtung von den aktuellen Niveaus oder 23,9777 USD umkehrt. Eine Pause über 38.8015 USD ist das erste Anzeichen dafür, dass Käufer wieder im Spiel sind.

EOS / USD
EOS konnte die Widerstandszone von 2,1624 bis 2,4001 USD nicht überschreiten, was zeigt, dass Bären nicht bereit sind, ihren Vorteil loszulassen. Wenn die Bären die Altmünze unter das jüngste Tief bei 1,42 USD senken können, ist der nächste Stopp wahrscheinlich die psychologische Unterstützung bei 1 USD.

EOS USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn das EOS / USD-Paar jedoch bei 1,42 USD von der Unterstützung abprallt, sind einige Tage Konsolidierung möglich.

Das erste Anzeichen für Stärke wird sein, wenn das Paar über 2.4001 USD halten kann. Da der Preis gegenüber der 20-Tage-EMA bereits dreimal gesunken war, werden wir warten, bis das Paar darüber steigt und hält, bevor wir einen Trade empfehlen.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) handelt seit drei Tagen unter dem Overhead-Widerstand von 12,1111 USD, was auf einen Mangel an Käufern auf höheren Ebenen hinweist. Die Bären würden einen weiteren Versuch unternehmen, den Abwärtstrend wieder aufzunehmen, indem sie das jüngste Tief von 6,38 USD unterschreiten.

BNB USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Bei Erfolg kann sich der Rückgang auf die nächste psychologische Runde von 5 USD erstrecken. Wir gehen davon aus, dass die Bullen die Zone zwischen 4 und 5 US-Dollar aggressiv verteidigen werden.

Wenn umgekehrt das BNB / USD-Paar die Richtung von den aktuellen Niveaus oder von den Tiefstständen bei 6,38 USD umkehren kann, sind einige Tage an die Reichweite gebundener Maßnahmen wahrscheinlich. Das Paar wird bei einer Pause über 12,1111 USD Anzeichen von Stärke zeigen und wird wahrscheinlich wieder an Fahrt gewinnen, nachdem der Preis über der 20-Tage-EMA gehalten hat. Bis dahin bleiben wir in Bezug auf das Paar neutral.

XTZ / USD
Die Bären erlaubten Tezos (XTZ) nicht, den absteigenden Kanal wieder zu betreten. Dies ist ein negatives Vorzeichen, da es zeigt, dass die Käufer immer noch nicht sicher sind, ob ein Tief vorhanden ist. Das Versäumnis, sich innerhalb des Kanals zu erheben, hat zu neuen Verkaufszahlen geführt.

XTZ USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Wenn die Bären den Preis unter das jüngste Tief von 1,0096 USD senken können, wird dies ein großer Nachteil sein. Unterhalb dieses Niveaus kann sich der Rückgang auf 0,85 USD erstrecken.

Wenn umgekehrt die Bullen die Unterstützung bei 1,0096 USD verteidigen, könnten wir einen weiteren Versuch sehen, das XTZ / USD-Paar zurück in den Kanal zu schieben. Eine Pause über 2 USD ist das erste Anzeichen dafür, dass die Käufer wieder in Aktion sind. Wir werden warten, bis sich ein neues Kauf-Setup gebildet hat, bevor wir einen Handel damit vorschlagen.

LEO / USD
UNUS SED LEO (LEO) ist weiterhin ein Outperformer, da es immer noch keine Panikverkäufe gibt. Die Altmünze ist allmählich auf die Unterstützung bei 0,9081 USD gefallen. Wir erwarten, dass die Bullen diese Unterstützung aggressiv verteidigen.

LEO USD Tages-Chart. Quelle: Handelsansicht

Bei Erfolg bleibt das LEO / USD-Paar noch einige Tage zwischen 0,9081 und 1,04 USD gebunden.

Entgegen unserer Annahme ist ein Rückgang der nächsten Unterstützung bei 0,85 USD wahrscheinlich, wenn die Bären das Paar unter 0,9081 USD senken. Wenn diese Unterstützung ebenfalls bricht, ist ein erneuter Test von 0,80512 USD möglich. Auf der Oberseite wird eine Pause über $ 1,04 ein riesiges positives Ergebnis sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *